vorwort Sicherheitshinweis Vorbereitung Steine Körbe, Tücher und Säcke Feuerholz Rezepte Essen verpacken Tücher befeuchten Körbe befüllen Körbe in Grube Erde drauf Hangi öffnen Essen Kontakt Feuer anmachen
Körbe befüllen:

Grundsätzlich gilt: je härter das Gemüse ist, umso tiefer soll es im Hangi liegen.

Fleisch und Kartoffeln kommen in den untersten Korb, darüber kommt Fisch und Gemüse, sowie Fetakäse. Fisch und weiches Gemüse kommen am besten in den obersten Korb, damit nichts zerdrückt wird.

Das Gargut wird in Alufolie eingewickelt und in dünner Lage (max 2 Lagen) in die Körbe ausgelegt. Packen Sie die Päckchen so ein, daß sie etwas Druck vertragen können, denn die Körbe und das Gargut werden aufeinandergestapelt.

Denken Sie beim Einpacken jedes Stücks daran, dem Ganzen eine charakterische Form zu geben, damit Sie Ihre Päckchen nach dem Garen wiederfinden. Jedes Stück sollte aber möglichst so verpackt sein, daß nur wenig Flüssigkeit auslaufen kann.

Ob ich dich jemals wiederfinde... sonst ess ich ein anderes auf.

Essen verpacken Tücher befeuchten